Wir empfehlen: Laden Sie unser KOSTENLOSES Whitepaper "Der Weg zur DSGVO-Compliance" herunter. Download

Neues Jahr, neue Version. Wir begrüßen das Jahr 2022 mit Endpoint Protector v5.5.0.0 und bringen neue Funktionen und Integrationen, die unseren Kunden helfen, ihre Datensicherheit zu verbessern.

Sehen Sie sich die wichtigsten neuen Funktionen an:

Erweiterte Regeln für die Inhaltserkennung

Administratoren sind nun in der Lage, leistungsfähigere Richtlinien in unserem Content-Aware Protection Modul zu erstellen, indem sie komplexe Bedingungen für Content Scanning* definieren. Dazu gehört die Kombination mehrerer Kriterien (z. B. PIIs, Wörterbuchwörter und reguläre Ausdrücke) mit logischen Operatoren (UND/ODER) sowie die Möglichkeit, Regeln zur Inhaltserkennung nur auf bestimmte Dateitypen anzuwenden (z. B. Textdateien, Excel-Dateien usw.).

*Erweiterte Regeln zur Inhaltserkennung sind nur in unserem Premium Version verfügbar.

Überwachung von Webmail für Gmail

Die Funktionen zum Scannen von Gmail-Webmail wurden verbessert und bieten nun die Möglichkeit, das Betreff Feld und den Text von E-Mails zu überwachen, die über Gmail-Webmail gesendet werden. Diese Einstellung ist unter Deep Packet Inspection (DPI) verfügbar. Beachten Sie, dass Webmail-Anhänge unabhängig von dieser Einstellung gescannt werden, da dies durch die reguläre Überwachung von Web-Upload-Dateien abgedeckt wird.

Single Sign on mit Okta

Unsere neueste Version bringt neue wichtige Integrationen. Dazu gehört eine neue Integration mit Okta Single Sign-On (SSO)*, die den Prozess der Verwaltung von Benutzerkonten, Anmeldeinformationen und Berechtigungen auf Systemen von Drittanbietern vereinfacht und automatisiert.

Protokolieren aller sensiblen Informationen

Ab Endpoint Protector 5.5.0.0 können Sie festlegen, dass alle sensiblen Datenübertragungen, die von Content-Aware Protection blockiert werden, protokoliert werden. Diese neue Einstellung ist unter Systemkonfigurationen verfügbar, wo Sie eine maximale Anzahl von gemeldeten Bedrohungen festlegen können, wenn Sie die Anzahl der Meldungen begrenzen möchten.

Was ist sonst noch in 5.5.0.0 verfügbar?

Der Vivaldi-Webbrowser kann über das Modul Content Aware Protection überwacht werden.

Neue PIIs: US-Bankkontonummern, mehr US-Führerscheine, spanische ID, spanische Umsatzsteuer-ID

Eine vollständige Liste der Funktionen und Updates von Endpoint Protector 5.5.0.0 finden Sie in den Release Notes.

* Verfügbar für Endpoint Protector Premium.

In diesem Artikel:

    guest
    0 Comments
    Inline Feedbacks
    View all comments