web-other

Data Loss Prevention für macOS

Stellen Sie sicher, dass die sensiblen Informationen auf Ihren Macs gespeichert sind. Steuern und kontrollieren Sie Dateiübertragungen und Gerätenutzung.

Vielen Dank für Ihre Anfrage zu Endpoint Protector 4.
Einer unserer Mitarbeiter wird Sie in Kürze kontaktieren.
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Lösung.
Zur Anmeldung an einer Live-Demo füllen Sie bitte das Formular aus.



Bitte verwenden Sie eine gültige E-Mail Adresse!
1
Das fortschrittlichste DLP für macOS
2
Betriebsbereit in 30 Minuten
3
Common Criteria EAL2 zertifiziert

Die Zeiten in denen lediglich Windows PCs in den Unternehmen eingesetzt wurden sind längst vorbei. Firmen implementieren zunehmend auch Macs in Ihre Netzwerke und sehen sich dadurch auch neuen Sicherheitsrisiken gegenüber. Macs benötigen Lösungen zur Datenverlust-Prävention, wie sie bereits bei Windows PCs eingesetzt werden. Sie wollen Datenverluste, Datenlecks und Datendiebstähle an Macs stoppen? Dann ist die Endpoint Protector DLP für Macs genau die Lösung, nach der Sie suchen.

Wenn Sie eine Lösung für PCI- oder andere Compliance-Anforderungen benötigen, um persönlich identifizierbare Informationen (PII) wie z. B. Kreditkartennummern oder Sozialversicherungsnummern (SSN) zu schützen, ist es entscheidend und wichtig, Ihre macOS-Endpunkte mit einer DLP-Lösung zu sichern.

Dabei spielt die Unternehmensgröße keine Rolle, denn Fakt ist: Datenverluste sind heute ein allgegenwärtiges Thema und können ernstzunehmende Schäden anrichten. Deshalb ist es wichtig, für die Sicherheit der Daten auf Macs Sorge zu tragen und diese nicht ohne entsprechende Kontroll- oder Schutzmaßnahmen zu belassen. Zufällige Datenverluste, bewusster Informationsdiebstahl oder Datenlecks können bei Macs genauso wahrscheinlich eintreten wie bei PCs.

Wie DLP für macOS funktioniert

1
Erstellen Sie eine inhaltsbasierte Richtlinie für Macs
2
Prüfen Sie alle Datenübertragungen auf vertrauliche Daten
3
Stoppen Sie nicht autorisierte Datenübertragungen
4
Vorgänge werden geloggt, aufgezeichnet, bei Zwischenfällen wird gewarnt

Vorteile

Der gleiche Schutz für Macs wie für Windows-Computer

In heterogenen Netzwerken müssen alle Computer vor Datenverlust geschützt werden, wodurch potenzielle Bedrohungen, die durch inkonsistente Richtlinien im gesamten Netzwerk entstehen, beseitigt werden.

Schutz vor Insider-Bedrohungen

Unabhängig davon, ob Sie mit bösartigen Mitarbeitern oder unbeabsichtigten Aktivitäten konfrontiert sind, erkennt Data Loss Prevention verdächtige Datenübertragungen von Macs oder verhindert Datenverluste durch detaillierte Inhaltsprüfung.

Steuern Sie den vertraulichen Datenfluss

Endpoint Protector DLP für Mac zeigt Ihnen auf, wer und wann die Übertragung sensibler Daten über welche Kanäle initiiert. Dies ist mit Content-Filter auf Basis von Schlüsselwörtern, vordefinierten Inhalten (Kreditkartennummern, Sozialversicherungsnummern, etc.) und Dateityp-Definitionen möglich. Endpunkte wie tragbare Speichergeräte, Webbrowser, E-Mail-Clients usw. werden bei Dateiübertragungen und Aktionen wie kopieren / einfügen überwacht.

Ausführliche Berichte und Grafiken

Der Bereich Reporte & Analysen sowie das Dashboard bieten umfassende Informationen zu sensiblen Datenübertragungen. Sie werden verwendet, um Datenübertragungsbeschränkungen zu optimieren, Management-Berichte zu generieren oder als Beweis vor Gericht im Falle einer Datenverletzung zu dienen.