Vielen Dank für Ihre Anfrage zu Endpoint Protector.
Einer unserer Mitarbeiter wird Sie in Kürze kontaktieren.
Kostenfreie, individuelle Demo für Ihren Bedarf
Einer unserer Mitarbeiter kontaktiert Sie in Kürze und vereinbart mit Ihnen einen Termin für eine Live-Demonstration. Er beantwortet Ihre Fragen, geht auf Ihre Interessen ein und passt die Demo an Ihre Anforderungen an.



* Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.
Machen Sie sich mit unserer Datenschutz-Richtlinie vertraut.
Bitte verwenden Sie eine gültige E-Mail Adresse!
Viele tausend Anwender in der ganzen Welt
nutzen bereits unsere Lösung
Unternehmen jeder Größe und jeder Branche vertrauen auf unsere Lösung. Darunter sind Fortune-500-Unternehmen, Universitäten, Regierungsbehörden, Banken, Medienunternehmen und andere.
Schließen Sie sich ihnen an

Ein neues Kapitel für DLP: CoSoSys kündigt Endpoint Protector Enterprise an

Ein neues Kapitel für DLP: CoSoSys kündigt Endpoint Protector Enterprise an

Unser leistungsstarkes, flexibles und hoch skalierbares Data Loss Prevention (DLP)-Lösungspaket ist auf dem Weg, um die Risiken des Datenverlusts und der Compliance von Unternehmenskunden anzugehen.

Wir bei CoSoSys sind uns bewusst, dass es im Zeitalter der digitalen Transformation und der Workstream-Kollaborationsplattformen ein absolutes Muss für Unternehmen ist, die Gefahren des Datenverlusts und der Nichteinhaltung von Vorschriften anzugehen. Zu den Folgen von Datenverstößen gehören nicht nur hohe Bußgelder, sondern auch rechtliche Probleme und Reputationsschäden. Um sie zu verhindern, stehen Unternehmen eine Reihe von Sicherheitsprodukten zur Verfügung, darunter DLP-Lösungen, die eine Reihe von Problemen angehen, die nicht in den Anwendungsbereich traditioneller Datenschutz-Tools fallen. Derzeit arbeitet unser Spezialistenteam an der Ausarbeitung eines neuen, fortschrittlichen DLP-Pakets, das sich auf die Bedürfnisse von Enterprise Kunden konzentriert und eine Antwort auf die Anforderungen und Herausforderungen des Datenschutzes darstellt.

Endpoint Protector Enterprise ist eine ideale Mischung aus Sicherheit und Flexibilität und wird dazu beitragen, Datenverluste und Datendiebstahl sowohl in physischen als auch in virtuellen Umgebungen zu verhindern. Mit unserem neuen Paket werden Unternehmen in der Lage sein, sensible Daten wie personenbezogene Informationen (PII) oder geistiges Eigentum (IP) einfach und effizient zu identifizieren, zu überwachen und zu kontrollieren. Darüber hinaus wird auch eine konsequente Überwachung und Steuerung sensibler Datentransfers zwischen internen, ausgelagerten Belegschaften, externen Mitarbeitern und Systemadministratoren möglich sein. Endpoint Protector Enterprise wurde entwickelt, um sensible Datenkategorien direkt zu schützen, das Risiko von Insider-Bedrohungen zu weiter reduzieren und die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen wie DSGVO, TISAX, PCI DSS oder HIPAA zu unterstützen.

Für Unternehmen ist Datenschutz heute eine nicht verhandelbare Priorität. Wir entwickeln unsere neue Version Endpoint Protector Enterprise, so, dass es den Anforderungen von Enterprise Kunden gerecht wird, wobei wir sowohl deren Bedarf an Datensicherheit berücksichtigen als auch Flexibilität gewährleisten. Unser brandneues Angebot ist darauf ausgelegt, die Zusammenarbeit der Mitarbeiter vor Ort und an entfernten Standorten zu fördern und gleichzeitig eine einfache Implementierung und Skalierbarkeit zu gewährleisten“, sagt Roman Foeckl, CEO und Gründer von CoSoSys.

Warum Endpoint Protector Enterprise?

Endpoint Protector Enterprise zielt darauf ab, den zunehmend komplexen Herausforderungen zu begegnen, denen Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Datenschutzstrategien begegnen. Unser neues Paket ist so konzipiert, dass es mehrere Vorteile bietet, darunter die folgenden:

Verbesserte Skalierbarkeit und Flexibilität: Mit Endpoint Protector Enterprise werden Unternehmen in der Lage sein, zehntausend oder mehr Endpunkte zu schützen, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen. Durch die granularen und flexiblen Richtlinien des Produkts können die besonderen Anforderungen jeder Abteilung erfüllt werden, ohne dass unternehmensweit die gleichen Richtlinien angewendet werden müssen.

Plattformübergreifend: Unser neues Paket ermöglicht es Unternehmen, Sicherheitsrichtlinien in physischen und virtuellen Umgebungen gleichermaßen durchzusetzen. Als Multi-Betriebssystem-Lösung entwickelt, wird Endpoint Protector Schutz für Windows-, MacOS- und Linux-Endpunkte, Thin Clients und Desktop-as-a-Service (DaaS)-Plattformen bieten. Außerdem wird es Zero-Day-Support für MacOS Big Sur und Windows bieten.

Nahtlose Integration: Endpoint Protector Enterprise gewährleistet eine einfache Integration in das Ökosystem des Unternehmens und erleichtert verteilte Implementierungen. Das Paket bietet die Integration von Active Directory (AD), wodurch größere Implementierungen vereinfacht werden, sowie die Integration mit der SIEM-Technologie, wodurch Aktivitätsereignisse zur Analyse und Berichterstellung an einen SIEM-Server übertragen werden können.

Mit dem Wachstum von Unternehmen wächst auch die Menge der von ihnen gesammelten Daten und die Herausforderungen, die sich im Hinblick auf den Datenschutz stellen. Wir haben hart an der Entwicklung neuer Funktionen gearbeitet, die unseren bestehenden und neuen Unternehmenskunden helfen werden, sensible Daten auf effiziente Weise zu schützen, ohne die Mobilität oder Produktivität zu beeinträchtigen. Neben Endpoint Protector Enterprise werden wir auch das Premium-Paket mit umfassenden Datenschutzfunktionen auf den Markt bringen. Unsere neuen Pakete werden ab September 2020 erhältlich sein.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments