web-other

Netzwerk Data Loss Prevention (DLP)

Aufspüren und Steuern von sensiblen Inhalten in der Netzwerkkommunikation

Vielen Dank für Ihre Anfrage zu Endpoint Protector 4.
Einer unserer Mitarbeiter wird Sie in Kürze kontaktieren.
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Lösung.
Zur Anmeldung an einer Live-Demo füllen Sie bitte das Formular aus.



Bitte verwenden Sie eine gültige E-Mail Adresse!
1
Verbesserte Transparenz und Kontrolle des Datenflusses
2
Intuitive Einrichtung und Reporting
3
Effektive Verhinderung von Datenverlust und Datendiebstahl

Endpoint Protector 4 Netzwerk DLP überwacht und steuert den Datenfluss auf Netzwerkebene, um Bedrohungen zu beseitigen, die durch Datenverluste, Datendiebstahl oder -Abwanderungen verursacht werden. Das Modul innerhalb Endpoint Protector 4 ist über eine einfache Aktivierung basierend auf gültigen Lizenzen sofort verfügbar. Unsere DLP Netzwerk-Lösung ergänzt den Komplettschutz für Unternehmen neben dem Endpoint-DLP und eDiscovery. Die zentrale Verwaltung aller 3 Module vereinfacht die Implementierung und spart Zeit, zusätzliche Hardware-Beschaffung und weitere, wertvolle Ressourcen. Verfügbare Richtlinien umfassen inhaltsbasierte Dateiprüfungen und Blockierung von SSL-Verkehr, E-Mail-Protokolle, HTTP / HTTPS, Social Media und File Transfer Protokolle.

Highlights

Erweiterte Regelerstellung

Unterschiedliche Regeln können definiert und entsprechend der sensiblen Informationen innerhalb Ihres Netzwerk angepasst werden: Bankkonto-spezifische Muster, personenbezogene Informationen, Schlüsselwörter, reguläre Ausdrücke und andere. Bei Erkennung warnt Endpoint Protector 4 den Administrator und blockiert die Übertragung vertraulicher Daten.

Intuitive Verwaltung vordefinierter Compliance-Richtlinien

Einrichten von Richtlinien kann so einfach sein. Endpoint Protector 4 beinhaltet vorkonfigurierte Richtlinien u.a. für HIPAA, PCI-DSS- und Dateitypen, Sie wählen nur noch die richtige Richtlinie für Ihr Netzwerk und wenden diese an.

White-list Ausnahmen zur Produktivitätssteigerung

Fügen Sie vertrauenswürdige Web-Adressen wie Intranet-Portale White-Lists hinzu und unterstützen Sie damit die Aufrechterhaltung der Produktivität und des Geschäftsablaufs.

Granulare Kontrolle
Definieren Sie Richtlinien für Benutzer, Computer und Gruppen, importieren Sie ihre Organisationsstruktur über AD und vereinfachen Sie die Regelerstellung entsprechend den Anforderungen der einzelnen Abteilungen und Benutzer.
Umfangreiche Abdeckung von Datentypen und Dateien
Verhindern Sie Datenverlust im Unternehmen und halten Sie Datentransfers anhand von inhaltsbasierten (Schlüsselwörter, PHI-Muster, PII-Formate, CCNs und andere) und Dateityp-Richtlinien (Office-Dateien, Grafikdateien, Archiv- / Programmdateien und viele andere) vertraulich.
Weit mehr als eine Compliance-Lösung
Schützen Sie Daten über die Compliance-Anforderungen hinaus. Scannen Sie Mitarbeiterkommunikation, ohne den Zugriff auf Apps und Webadressen vollständig zu sperren. Prüfen Sie sensible Datentransfers im Netzwerk, um Datenverletzungen zu vermeiden. Neben der Einhaltung der Compliance-Richtlinien gewährleisten Sie die Absicherung sensibler Daten im Firmennetz.

Netzwerk-DLP Funktionen

1
Aktivieren Sie Ihr Netzwerk-DLP-Modul in Endpoint Protector 4
2
Wählen Sie die Netzwerkprotokolle aus, die Sie überwachen und steuern möchten
3
Definieren Sie Inhaltsrichtlinien für sensible Daten
4
Vertrauliche Datenkommunikation wird gestoppt und gemeldet