So richten Sie eine Data Loss Prevention Lösung in weniger als 30 Tagen ein

Schritt für Schritt Anleitung, die aufräumt mit dem Mythos, die Einführung einer Data Loss Prevention (DLP) sei kompliziert, langwierig und schwierig.

Gerüchten zufolge ist es enorm aufwändig und schwierig, eine Data Loss Prevention-Lösung einzurichten. Deshalb wird DLP im Rahmen der IT-Sicherheitsstrategie oft nur eine niedrige Priorität eingeräumt oder es komplett versäumt, dies zu berücksichtigen.
Die Endpoint Protector Data Loss Prevention beweist, dass es mit der out-of-the-box und plattformübergreifenden Lösung auch anders geht und DLP in weniger als 30 Tagen einsatzfertig (inkl. Test und Analyse) zur Verfügung stehen kann.

Hier sind die ersten Schritte zur schnellen Umsetzung:

  • Auswahl der Implementierung
    Entscheiden Sie, ob Sie eine Hardware oder virtuelle Appliance einsetzen möchten)

  • Import der Lizenzen
    Hinterlegen Sie Ihre Lizenzen per Import oder Copy & Paste in der Konsole. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Setup Wizard vollständig abgeschlossen haben.

  • Verteilen der Software
    Sparen Sie Zeit und verwenden Sie für das Verteilen der Client-Software / Ausrollen des Agenten Ihr Actice Directory.

Für alle weiteren Schritte füllen Sie bitte das nebenstehende Formular aus und starten den kostenlosen Download des Whitepaper.

Download So richten Sie eine Data Loss Prevention Lösung in weniger als 30 Tagen ein
Prüfen Sie bitte Ihre Mailbox, um So richten Sie eine Data Loss Prevention Lösung in weniger als 30 Tagen ein herunterzuladen.
Bitte überprüfen Sie auch Ihre Spam oder Junk-Ordner.


Bitte verwenden Sie eine gültige E-Mail Adresse!